Santiago 2001

Radtour 2001
Schemmerhofen (Nähe Laupheim, Nähe Ulm)
Santiago di Compostella

Der Text soll Tips für Radfahrer zum Übernachten und Essen liefern, die auch in die beschriebenen Gegenden kommen. Leider habe ich nicht alles notiert (wird in Zukunft gemacht), sodass einiges aus dem Gedächtnis, so genau wie möglich beschrieben wird. Damals habe ich noch keine entsprechenden Aufzeichnungen gemacht, jedoch ein Tagebuch geführt. Daraus entnehme ich erst jetzt (2007), so weit möglich, entsprechende Angaben.
Entlang der Biscayaküste hatten einige Campingplätze noch nicht geöffnet(15.6.!).

23.4. Schemmerhofen- Friedingen (oberes Donautal)
Schönes preiswertes Privatquartier bei Frau Paula Beck

24.4. Fridingen- Minzeln bei Rheinfelden, km 269

25.4. Minzeln- Wittersdorf (Elsaß), km 329
Hotel, Name nicht notiert.

26.4. Wittersdorf-Isle le Doubs, km 416
Hotel Marine

27.4. Isle le Doubs- Besancon, km 485
Hotel Centre Intenational de Sejour 94 FF, Menu 62 FF

28.4. Besancon-Dole
Hütte mit Stockbett im Campingplatz

29.4. Dole-Chassy-Camp

30.4. Chassy Camp-Cluny, km
Gites Etapes am Ortseingang

1.5. Cluny-Lac des Sapins nordwestlich von Lyon, km 826
Bungalow 200 FF

2.5. Lac de Sapins- Violay-Villecheneve, km 865
Gites de France (Rechts an der Durchfahrtstr). Superessen!!!
410 FF für 2 Personen mit Obst, Scxhnaps, Kaffee

3.5. Villecheneve-la Terasse sur Dorlay, km 968
Gites de France, von der Straß zu sehen

4.5. La Terasse sur Delay- St Bonnet le Froid, km 1048
Gites Etapes (Wirt Herr Volochinoff) , Matratzenlager 50 FF, super
Essen!!! 85 FF

5.5. St Bonnet le Froid-Monastier km 1122
Gites Etapes

6.5. Monastier- Le Puy, km 1148
Jugendherberge, Essen im Supermarkt Casino, gut und preiswert

7.5. Le Puy-St Alban, km 1231
Hotel 175 FF Halbpension

8.5. St Alban-Etraygues, km 1344
Hotel 2 Vallees 37,50 DM Übernachtung

9.5. Etraygues-Conques-Figeac, km 1426
Camping

10.5. Figeac-Montcuq, km 1540
Superzeltplatz kurz vor Montcuq

11.5. Montcuq-Miradoux, km 1619
Ferme Camping

12.5. Miradoux-Air sur l’Adour, km 1746
Camping, schöner, guter Platz

13.5. Air sur l’Adour-Navarrenx, km 1838
Camping

14.5 Navarrenx-St Jean Pied de la Port, km 1906
Privatcampingplatz, ziemlich am Ortseingang.
Der Ortscampinglatz sei auch gut, habe ich erfahren.

15.5. St Jean Pied de la Port-Espinal
Fußpilgerweg erwischt, 6 Std Rad geschoben. Möchte den sehen, der
es mit 24 kg Gepäck ohne schieben schafft.
Camping, gute Menu für 14.- DM

16.5 Espinal-Puente de la Reine, km 1998
Camping Mendrigonia

17.5 Puente de la Rein-Najera km 2102
Camping

18.5. Najera-Burgos, km 2195
Guter Campingplatz

19.5.Burgos-Sahagun, km 2340
Camping, preiswertes Menu

20.5. Sahagun-Leon-Puente de Orgigo, km 2445
Camping, schöner Platz 30-40 km nach Leon

21.5. Puente de Orbigo-A Rua, km 2578 (Irrfahrt)
** Hotel, super, extra Klasse, 3000 Pst,
Essen in Bar, sehr gute Fischpastete mit Wein 1500 Pst

22.5. A Rua- Porto Marin, km 2684
Camping, unten am Stausee

23.5. Porto Marin- Santiago di Compostella, km 2790
Camping auf dem Grundstück der Pilgerherberge, dort sollte, auch
ein Campingplatz sein, war aber geschlossen. Besser als Miefzimmer
in Pilgerherbergsgebäude mit Sondergenehmigung der
Herbergsverwaltung.Auskunft der Tourist Info hat nicht gestimmt.

24.5. Santiago, km 2800
Camping AS Cancera, ok

25.5. Satiago-Sada bei Coruna, km 2897
Camping San Pedr

26.5. Sada-Viveiro, km 3045
Hostal 2900 Pst Superzimmer, Pizza 600 Pst

27.5. Viveiro- Puerto de Vega, km 3155
Camping

28.5. Luarca(Puerto de Vega)-Gijon, km 3276
Camping, noch fast kein Betrieb, Duschen waren kalt

29.5. Gijon- Llanes, km 3379
Camping

30.5. Llanes-Deba-Mutriko bei San Sebastian mit dem Zug, km 3395
Camping hoch über dem Hafen von Mutriko

31.5./1.6.  Mutriko-San Sebastian-Hendaye-Toulouse-Montpellier-Lyon-Genf-
Zürich-Konstanz-Ulm